Vango

Menü schließen
1 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 8

Vango Herstellerinformationen

Die schottische Zeltschmiede Vango wurde 1967 gegründet und bietet somit 40 Jahre Erfahrung im Zeltbau. Ob beim Campingurlaub mit der Familie oder beim Trekking in den Bergen – auf Vango-Zelte ist immer Verlass. Alle Zelte bestechen durch exzellente Verarbeitung, cleveres Zubehör und sind auch bei extremen Wetterbedingungen standfest.

Wurfzelte – sekundenschnell aufgebaut

Die „Pop Up“-Zelte von Vango sind äußerst beliebt, denn sie lassen sich besonders leicht auf- und wieder abbauen. Man nimmt das Zelt aus der Tasche, wirft es in die Luft, sodass es sich entfaltet, befestigt es mit ein paar Heringen und schon kann das Camping-Wochenende losgehen. Alle Zeltmaterialien sind robust, stabil und feuerbeständig. Darüber hinaus überzeugen sie mit raffinierten Details, z. B. mit reflektierenden Reißverschluss-Zippern.

Für die ganze Familie

Die Familienzelte von Vango sind für längere Aufenthalte gebaut. Der Innenraum bietet viel Platz, damit man auch bei schlechtem Wetter den Tag gemütlich im Zelt verbringen kann. Vango-Familienzelte lassen sich unkompliziert aufbauen und sind mit Sichtfenstern sowie vielen Innentaschen ausgestattet.

Minimales Gewicht – Maximale Funktionalität

Die Trekkingzelte von Vango eignen sich hervorragend für alle Touren, bei denen man das Zelt über weite Strecken im Rucksack transportieren muss und jedes Gramm zählt. Die Materialien wurden über Jahre weiterentwickelt bis man das perfekte Verhältnis von Gewicht, Stabilität und Robustheit erreicht hat. Die Ausstattungsdetails sind auf das Wichtigste reduziert. Trekkingzelte von Vango überzeugen durch optimale Windstabilität und hohe Atmungsaktivität.

Leichter und stabiler

Das „Vango Banshee 300“ für 3-Personen ist ein absolut zuverlässiges Leichtgewichtzelt. Mit nur 2,75 kg ist es perfekt für ausgiebige Trekkingtouren und Überseereisen. Die Zeltplane und das Gestänge strotzen vor Stabilität und bieten optimalen Schutz bei Wind und Wetter. Das Packmaß ist sehr gering, sodass es problemlos in einem Trekkingrucksack Platz findet.

Zuletzt angesehen