Filtern
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis

Fahrradhelme

1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Sorgenfreier Einkauf bei doorout.com

mit 20 Jahren Erfahrung

  • Expertenberatung - auch nach dem Kauf
  • 99,82% Kundenzufriedenheit bei über 21.000 Bewertungen
  • Portofrei (ab 50 EUR) & 30 Tage kostenlose Rückgabe
  • sicherer Kauf auf Rechnung
1 von 3

Top Fahrradhelme günstig online kaufen

Wer sicher mit dem Fahrrad unterwegs sein will, der sollte sich einen Fahrradhelm zulegen. Bei Doorout.com findest du eine große Auswahl an Helmen für Damen, Herren und Kinder. In vielen verschiedenen Designs und für unterschiedliche Einsatzgebiete. Du benötigst Beratung? Unser erfahrenes Team hilft dir gerne weiter! Melde dich einfach unter 0661 / 480 199 0 oder per Mail unter kundenservice@doorout.com 

Schutz & Sicherheit mit dem Fahrradhelm

Einen Fahrradhelm für Erwachsene? - Ja, unbedingt! Zwar sieht man viele erwachsene Fahrradfahrer ohne Helm, da diese einen Kopfschutz aus optischen oder praktischen Gründen ablehnen. Aber: Wer ohne Fahrradhelm fährt, der setzt sich einem deutlich höheren Risiko für schwere Kopfverletzungen aus. 

“Da wird schon nichts passieren” oder “Ich fahre ja so langsam im Alltag, da brauche ich keinen Helm.” - Fatale Irrtümer, die schon oft schwere Folgen nach sich gezogen haben. Denn auch ein Sturz bei langsamer Geschwindigkeit kann starke Verletzungen mit sich ziehen, wenn man unglücklich fällt. Ein Fahrradhelm kann Leben retten, daher sollte er auch für Erwachsene selbstverständlich sein.

Fahrradhelm kaufen: Worauf achten?

Beim Kauf eines Fahrradhelm sollte man vor allem darauf achten, dass dieser: 

  • besonders leicht ist

  • bequem sitzt und sich individuell einstellen lässt

  • atmungsaktiv ist

  • gut verarbeitet ist

  • und eine aerodynamische Form besitzt

Wenn der Fahrradhelm eine leuchtende Farbe hat, ist er natürlich auffälliger. Manche Hersteller bieten auch beleuchtete Fahrradhelme an. 

Fahrradhelme für Damen, Herren und Kinder

Fahrradhelme für Damen und Herren: Hier gibt es keine geschlechtsspezifischen Unterschiede. Von der Funktionalität her unterscheiden sich Fahrradhelme für Frauen und Männer nicht. Lediglich Design und Farben sind oftmals verschieden.  

Bei Kinderhelmen sieht es allerdings ein wenig anders aus. Diese werden speziell für die Kopfform von Kindern entwickelt und sind natürlich deutlich kleiner als Helme für Erwachsene. Auch Farben und Designs sind in der Regel etwas kindlicher gestaltet. 

Welche verschiedenen Fahrradhelme gibt es?

Ob Rennrad, MTB oder City-Bike: Je nach Einsatz werden unterschiedliche Ansprüche an einen Fahrradhelm gestellt. 

Bei einem Rennradhelm ist es wichtig, dass dieser besonders gut belüftet ist. Oftmals haben Rennradhelme allerdings kein Visier, um auch bei stark geneigter Sitzposition noch optimal sehen zu können. Rennradhelme sind meist extrem leicht.

Bei einem MTB Helm schützt ein Visier gegen Sonne und herumfliegende Steinchen. Auch hier ist es wichtig, dass der Helm gut belüftet ist. Wer sein Gesicht besonders gut schützen möchte sollte beim MTB zu einem Fullfacehelm greifen. 

Wenn du in der Stadt unterwegs bist, dann ist ein City Helm perfekt für dich. Diese sind meist etwas weniger sportlich, aber bieten dafür zusätzliche Sicherheitsfeatures wie Refelktoren und Beleuchtung, um im Straßenverkehr möglichst gut gesehen zu werden.

Uvex Fahrradhelme: Maximale Sicherheit 

Wer qualitativ hochwertige, aber dennoch bezahlbare Fahrradhelme sucht, der ist bei der Marke Uvex gut aufgehoben. Die Uvex Fahrradhelme sind in der Regel sehr leicht, haben eine ideale Passform und eine gute Belüftung. Sie sind meist ausgestattet mit Fliegennetz und Gurtbandsystem. Durch eine spezielle Double-Inmold Technologie sind die Helme sehr stabil und besonders sicher. Bei vielen Helmen sorgt ein Beleuchtungssystem für optimale Sicherheit auch im Dunkeln. Uvex Fahrradhelme gibt es auch für Kinder.

Fahrradhelm Größen: Wie finde ich den passenden Fahrradhelm?

Ausschlaggebend für die Bestimmung der richtigen Fahrradhelm-Größe ist der Kopfumfang. Um die richtige Größe zu ermitteln, musst du diesen messen und mit der Größenangabe des Fahrradhelms abgleichen.

Fahrradhelm-Größe bestimmen: Kopfumfang richtig messen 

Wie misst man den Kopfumfang richtig? Um deinen Kopfumfang zu ermitteln benötigst du ein Maßband. Dieses legst du ca. 2 cm über den Augenbrauen an und misst den Umfang. Diesen Wert kannst du jetzt mit der Größentabelle des Herstellers abgleichen.

Fahrradhelm Größentabelle

In der Regel lassen sich die Größen nach folgender Tabelle bestimmen. Beachte jedoch, dass es im Zweifelsfall sein kann, dass einzelne Hersteller etwas von dieser Größentabelle abweichen. Um auf Nummer sicher zu gehen lohnt es sich daher, vor dem Kauf die Größenangaben des Herstellers noch einmal zu prüfen.

Kopfumfang

Fahrradhelm Größe

49-50 cm

XXXS

51-52 cm

XXS

53-54 cm

XS

55-56 cm

S

57-58 cm

M

59-60 cm

L

61-62 cm

XL

63-64 cm

XXL

Sitzt der Fahrradhelm richtig?

Wenn du einen Fahrradhelm aufziehst, dann achte darauf, dass dieser nicht auf dem Kopf wackelt, wenn man von der Stirnseite aus leicht diagonal nach oben gegen den Helm drückt. Das ist nämlich in etwa der Winkel mit dem man aufkommt, wenn der Kopf beim Sturz auf den Boden auftrifft. Achte ebenfalls darauf, dass der Helm gerade sitzt. Er sollte weder zu weit in die Stirn gezogen sein, noch zu weit hinten in den Nacken rutschen. Die Riemen des Fahrradhelms sollten unter dem Ohr zusammenlaufen und nicht lose herumhängen, sondern bequem anliegen. 

Top Fahrradhelme günstig online kaufen Wer sicher mit dem Fahrrad unterwegs sein will, der sollte sich einen Fahrradhelm zulegen. Bei Doorout.com findest du eine große Auswahl an Helmen für... mehr erfahren »
Fenster schließen

Top Fahrradhelme günstig online kaufen

Wer sicher mit dem Fahrrad unterwegs sein will, der sollte sich einen Fahrradhelm zulegen. Bei Doorout.com findest du eine große Auswahl an Helmen für Damen, Herren und Kinder. In vielen verschiedenen Designs und für unterschiedliche Einsatzgebiete. Du benötigst Beratung? Unser erfahrenes Team hilft dir gerne weiter! Melde dich einfach unter 0661 / 480 199 0 oder per Mail unter kundenservice@doorout.com 

Schutz & Sicherheit mit dem Fahrradhelm

Einen Fahrradhelm für Erwachsene? - Ja, unbedingt! Zwar sieht man viele erwachsene Fahrradfahrer ohne Helm, da diese einen Kopfschutz aus optischen oder praktischen Gründen ablehnen. Aber: Wer ohne Fahrradhelm fährt, der setzt sich einem deutlich höheren Risiko für schwere Kopfverletzungen aus. 

“Da wird schon nichts passieren” oder “Ich fahre ja so langsam im Alltag, da brauche ich keinen Helm.” - Fatale Irrtümer, die schon oft schwere Folgen nach sich gezogen haben. Denn auch ein Sturz bei langsamer Geschwindigkeit kann starke Verletzungen mit sich ziehen, wenn man unglücklich fällt. Ein Fahrradhelm kann Leben retten, daher sollte er auch für Erwachsene selbstverständlich sein.

Fahrradhelm kaufen: Worauf achten?

Beim Kauf eines Fahrradhelm sollte man vor allem darauf achten, dass dieser: 

  • besonders leicht ist

  • bequem sitzt und sich individuell einstellen lässt

  • atmungsaktiv ist

  • gut verarbeitet ist

  • und eine aerodynamische Form besitzt

Wenn der Fahrradhelm eine leuchtende Farbe hat, ist er natürlich auffälliger. Manche Hersteller bieten auch beleuchtete Fahrradhelme an. 

Fahrradhelme für Damen, Herren und Kinder

Fahrradhelme für Damen und Herren: Hier gibt es keine geschlechtsspezifischen Unterschiede. Von der Funktionalität her unterscheiden sich Fahrradhelme für Frauen und Männer nicht. Lediglich Design und Farben sind oftmals verschieden.  

Bei Kinderhelmen sieht es allerdings ein wenig anders aus. Diese werden speziell für die Kopfform von Kindern entwickelt und sind natürlich deutlich kleiner als Helme für Erwachsene. Auch Farben und Designs sind in der Regel etwas kindlicher gestaltet. 

Welche verschiedenen Fahrradhelme gibt es?

Ob Rennrad, MTB oder City-Bike: Je nach Einsatz werden unterschiedliche Ansprüche an einen Fahrradhelm gestellt. 

Bei einem Rennradhelm ist es wichtig, dass dieser besonders gut belüftet ist. Oftmals haben Rennradhelme allerdings kein Visier, um auch bei stark geneigter Sitzposition noch optimal sehen zu können. Rennradhelme sind meist extrem leicht.

Bei einem MTB Helm schützt ein Visier gegen Sonne und herumfliegende Steinchen. Auch hier ist es wichtig, dass der Helm gut belüftet ist. Wer sein Gesicht besonders gut schützen möchte sollte beim MTB zu einem Fullfacehelm greifen. 

Wenn du in der Stadt unterwegs bist, dann ist ein City Helm perfekt für dich. Diese sind meist etwas weniger sportlich, aber bieten dafür zusätzliche Sicherheitsfeatures wie Refelktoren und Beleuchtung, um im Straßenverkehr möglichst gut gesehen zu werden.

Uvex Fahrradhelme: Maximale Sicherheit 

Wer qualitativ hochwertige, aber dennoch bezahlbare Fahrradhelme sucht, der ist bei der Marke Uvex gut aufgehoben. Die Uvex Fahrradhelme sind in der Regel sehr leicht, haben eine ideale Passform und eine gute Belüftung. Sie sind meist ausgestattet mit Fliegennetz und Gurtbandsystem. Durch eine spezielle Double-Inmold Technologie sind die Helme sehr stabil und besonders sicher. Bei vielen Helmen sorgt ein Beleuchtungssystem für optimale Sicherheit auch im Dunkeln. Uvex Fahrradhelme gibt es auch für Kinder.

Fahrradhelm Größen: Wie finde ich den passenden Fahrradhelm?

Ausschlaggebend für die Bestimmung der richtigen Fahrradhelm-Größe ist der Kopfumfang. Um die richtige Größe zu ermitteln, musst du diesen messen und mit der Größenangabe des Fahrradhelms abgleichen.

Fahrradhelm-Größe bestimmen: Kopfumfang richtig messen 

Wie misst man den Kopfumfang richtig? Um deinen Kopfumfang zu ermitteln benötigst du ein Maßband. Dieses legst du ca. 2 cm über den Augenbrauen an und misst den Umfang. Diesen Wert kannst du jetzt mit der Größentabelle des Herstellers abgleichen.

Fahrradhelm Größentabelle

In der Regel lassen sich die Größen nach folgender Tabelle bestimmen. Beachte jedoch, dass es im Zweifelsfall sein kann, dass einzelne Hersteller etwas von dieser Größentabelle abweichen. Um auf Nummer sicher zu gehen lohnt es sich daher, vor dem Kauf die Größenangaben des Herstellers noch einmal zu prüfen.

Kopfumfang

Fahrradhelm Größe

49-50 cm

XXXS

51-52 cm

XXS

53-54 cm

XS

55-56 cm

S

57-58 cm

M

59-60 cm

L

61-62 cm

XL

63-64 cm

XXL

Sitzt der Fahrradhelm richtig?

Wenn du einen Fahrradhelm aufziehst, dann achte darauf, dass dieser nicht auf dem Kopf wackelt, wenn man von der Stirnseite aus leicht diagonal nach oben gegen den Helm drückt. Das ist nämlich in etwa der Winkel mit dem man aufkommt, wenn der Kopf beim Sturz auf den Boden auftrifft. Achte ebenfalls darauf, dass der Helm gerade sitzt. Er sollte weder zu weit in die Stirn gezogen sein, noch zu weit hinten in den Nacken rutschen. Die Riemen des Fahrradhelms sollten unter dem Ohr zusammenlaufen und nicht lose herumhängen, sondern bequem anliegen. 

Zuletzt angesehen