Hi, im folgenden Text werde ich meine Erfahrungen mit Euch teilen, die ich mit dem TheNorthFace – Back to Berkeley Redux Leather Winterschuh gemacht habe. Dabei werde ich auf seine optische Erscheinung, Funktionalität, Einsatzgebiete, die verwendeten Materialien und den Komfort eingehen

Das Design

Das wohl auffälligste an diesem Winterschuh ist sein ausgefallenes Design. Auch, wenn man Optik immer subjektiv betrachten muss, kann man sagen, dass TheNorhtFace einen tollen Job beim Design dieses Schuhs gemacht hat.

Das braune Obermaterial aus Nubukleder ergibt in Kombination mit der roten Sohle und dem roten Innenmaterial einen tollen Retro-Look, wodurch er sich von anderen Winterschuhen abhebt. Die optische Gestaltung wird durch kleine Details an Lasche und Verse abgerundet, die den Schuh zu einem echten Hingucker machen.

Die Funktionalität

Funktionalität ist ein sehr wichtiger Punkt beim Kauf von Winterschuhen. Der TherNorthFace Back to Berkeley besitzt eine Hydro-Seal Membrane, die den Schuh wasserfest macht, was im Herbst und im Winter sehr nützlich ist.

Das Schnürsystem lässt sich ganz einfach und unterschiedlich fest zuziehen, sodass man im Schuh einen tollen Halt genießen kann.

Zudem drückt oder reibt der Schuh dadurch nirgendwo, weshalb er sich auch für längere Touren gut eignet. Die Sohle verfügt über ein relativ grobes Profil, was auf Schnee für viel Grip sorgt, aber auf nassem Untergrund etwas rutschig ist.

Die Materialien und die Verarbeitung

Das Außenmaterial aus Nubukleder weißt einen leichten „Used-Look“ auf, was mir persönlich sehr gut gefällt und zum Retro-Look des Schuhs beiträgt. Sowohl Obermaterial als auch Innenmaterial fühlen sich sehr hochwertig an, was den Preis rechtfertigt und den Winterschuh langlebiger macht. Die Verarbeitung ist im auch sehr gut gelungen.

Die Nähte verlaufen sauber und die Schnürsenkellaschen sind fest in das Obermaterial des Schuhs integriert. Das einzige Manko, das ich in diesem Zusammenhang entdecken konnte ist die angeklebte Sohle, da sie an der Zehenschutzkappe nicht immer zu 100% sauber mit dem Obermaterial des Schuhs abschließt und man an manchen Stellen leichte Kleberrückstände auffinden kann.

Das schöne Aussehen des Winterschuhs wird dadurch aber keinesfalls beeinträchtigt, da man wirklich sehr genau hinschauen muss um diese Stellen zu entdecken und Sie nur bei sehr naher Betrachtung ins Auge fallen.

Verwendung

Da die praktischen Features des Back to Berkeley hinter einem coolen Design versteckt sind eignet er sich nicht nur als Winterschuh und für Wanderungen, sonder kann und sollte auch im Alltag getragen werden.

Fazit

Der TheNorthFace Back to Berkeley Winterschuh bildet mit seinen schönen und hochwertigen Materialien ein Design, dass sich von anderen Winterschuhen stark abhebt. Dies macht ihn in Verbindung mit seinen praktischen Eigenschaften zu einem Schuh, den man den ganzen Winter lang und bei jeglichen Aktivitäten tragen kann.

TheNorthFace - Back to Berkeley Redux

124.90
9

Preis / Leistung

9.0/10

Handling

8.0/10

Optik

10.0/10

Funktion

9.0/10

Pros

  • Hochwertige Materialien
  • Cooles Design
  • Wasserfest
  • Pflegeleicht
  • Wird nicht zu warm
  • Hoher Komfort und guter Halt

Cons

  • Wenig Grip auf nassem Boden