Wenn es langsam Richtung Herbst und Winter geht sollte man sich einen guten Winterschuh zulegen. Deshalb hier 5 Tipps, worauf Du beim Kauf eines Winterschuhs achten solltest.

Die Wärmeleistung

Dieser Punkt ist abhängig davon, wie kalt der Winter bei Ihnen wird und was Sie mit dem Schuh vorhaben. Wenn Sie einen Begleiter für den Alltag suchen sollten Sie darauf achten, dass der Schuh nicht zu warm wird, wenn Sie Beispielsweise im Büro sind. Haben Sie allerdings vor mit dem Schuh auf Winterwanderungen oder Schneespaziergänge zu gehen sollten Sie sich ein Modell aussuchen, dass über eine Fütterung verfügt.

Die Funktionalität

Egal was Sie in Ihren Winterschuhen vorhaben, auf manche Dinge sollten Sie keineswegs verzichten. Zum Beispiel darauf, dass Ihr Schuh wasserfest ist oder wenigstens die Möglichkeit besteht, Ihn mit einem Wachs zu behandeln, um ihn wasserfest zu machen. Ein weiteres wichtiges Feature ist die Sohle des Schuhs, damit Sie im Winter auf verschneiten und eisigen Wegen immer sicheren Halt haben. Optional könnten Sie noch darauf achten, ob er wieder schnell trocknet und, ob er sich leicht zuschnüren lässt, was vor allem bei einem Kinderschuh sehr wichtig ist.

Der Komfort

Egal ob Freizeit- oder Expeditionsschuh, ein angenehmer Komfort ist das A und O beim Kauf Ihres Schuhs. Der Schuh muss Ihnen einen stabilen Halt gewähren und sollte dabei nirgendwo drücken oder reiben, damit Sie auch auf langen Strecken, beziehungsweise für längere Zeiträume schmerzfreie Füße genießen können.

Das Design

Vor allem, wenn Sie einen Freizeitschuh suchen, den Sie tagtäglich tragen wollen ist ein cooles Design ausschlaggebend. Die Meisten Hersteller haben das auch begriffen, weshalb Sie bei uns viele Schuhe finden, die über ein hohes Maß an Funktionalität verfügen und trotzdem mit einem tollen Look daher kommen.

Der Preis

Zuletzt werde ich noch auf den Preis des Schuhs eingehen. Hierbei sollten Sie sich daran orientieren, wie oft Sie den Schuh tragen werden und für was. Wenn Sie vorhaben viel in der Natur unterwegs zu sein sollten Sie lieber ein wenig mehr ausgeben und dafür sicherstellen, dass der Winterschuh über ein hohes Maß an Funktionalität verfügt. Wenn es sich bei Ihrem Kauf um einen Freizeitschuh handelt sollten Sie schauen, dass Sie für nichts bezahlen, was Sie nicht brauchen, da die Features dieser Schuhe durchaus sehr komplex ausfallen können. In jedem Fall sollten Sie aber nicht zu sparsam sein, denn einer hochwertiger Schuh wird Ihnen für mehrere Winter viel Freude bereiten.

Übersicht