Wanderschuh Ratgeber

Du suchst neue Wanderschuhe und bist noch unschlüssig welcher Schuh der für Dich richtige ist? Kein Problem. Mit unserem Wanderschuh-Ratgeber wollen wir Dir so gut es geht dabei helfen, die richtige Auswahl zu treffen.

Den richtigen Wanderschuh zu finden kann nämlich schwierig sein. Das Wichtigste ist aber, egal für welchen Schuh Du Dich entscheidest, das er gut passt und für Deine geplante Tour geeignet ist.

Die meisten Schuhhersteller und Händler unterteilen folgende Schuhkategorien:

A, B, C und D, bzw. noch in die Zwischenkategorien A/B und B/C. Was welche Kategorie bedeutet klären wir noch auf dieser Seite.

Jedoch sind diese Kategorien nur eine grobe Einteilung und sollten nicht als verbindlich angesehen werden.

Lowa unterteilt sein Sortiment z.B. mit dem so genannten Lowa-Index von 1 bis 6 in umgekehrter Reihenfolge zu den Kategorien von A bis D.

Der Lowa-Index 1 steht dabei für einen Schuh der Kategorie D, der Lowa-Index 2 für einen Schuh der Kategorie C usw.

Grundsätzlich unterscheiden wir aber Hikingschuhe, Wanderstiefel, Terkkingstiefel , Zustiegsschuhe, Bergstiefel, Alpinstiefel oder Hochtourenstiefel.

?

 

Bevor wir zu den Schuhen der einzelnen Kategorien kommen, solltest Du Dir aber erst einmal einige Fragen stellen.

  • Was für eine Tour hast Du geplant?
  • Wo soll der Schuh zum Einsatz kommen? ( Alltag, Mittelgebirge oder Alpen )
  • Wie ist die Wegbeschaffenheit?
  • Wanderst Du auf markierten Wegen, willst Du einen Klettersteig begehen oder sind höhere Gipfel das Ziel?
  • Mit wieviel Gepäck bist Du unterwegs bzw. wieviel Gewicht hat der Rucksack?
  • Finden sich auf Deiner Tour Geröllfelder oder planst Du vielleicht eine Gletschertour?
  • Neigst Du dazu im Fußgelenk umzuknicken oder ist Dein Sprunggelenk stabil genug?

Kategorien

A

A/B

 

Schuhe der Kategorie A sind bequemere Schuhe mit weicher Sohle. Sie sind bestens für den Altag oder leichte Wanderungen auf festen Wege geeignet.

In der Kategorie A/B finden sich etwas festere Schuhe mit hohem Schaft. Diese Leichtwanderschuhe eignen sich perfekt für Forstwege und Wanderungen im Mittelgebirge.

B

 

B/C

 

Die Kategorie B steht für gerölltaugliche Schuhe mit stabilem Schaft, fester und verwindungssteifer Sohle. Diese Schuhe eigenen sich für unbefestigte Weg, Mittelgebirge sowie leichte Gebirgstouren.

Schuhe mit steiferem Schaft und steiferer Sohle ordnet man der Kategorie B/C zu. Zum Einsatzbereich dieser Schuhe gehören Trekkingtouren, Bergtouren und Klettersteige.

C

 

D

 

Kategorie C steht für Schuhe mit festem und hohem Schaft. Die Sohle ist hart und verwindungsarm und die Schuhe sind bedingt Steigeisenfest. Der richtige Begleiter auf Trekkingtouren, Hochgebirgstouren und Gletschertouren.

In der Kategorie D finden sich Schuhe mit absolut steifer Sohle und hartem Schaft. Durch die Aufnahme von Steigbügel und Kipphebel sitzen die Steigeisen perfekt am Schuh und eigenen sich für Gletschertouren und Eistouren.

?

 

Die Einteilung in Kategorien sollte aber nur dazu dienen, den richtigen Schuh für die geplante Unternehmung zu finden. Ob Dir der Schuh wirklich passt, findest Du nur heraus in dem Du den gewünschten Schuh im Laden anprobierst und probeläufst. Zu viele Faktoren, wie z.B. Sohlenkonstruktion, Gummierung am Rand, Dicke des Obermaterials, Polsterung und Schnürung beeinflussen den Sitz des Fußes im Schuh.

Noch dazu ist jeder Fuß anders. Manche haben breitere Fußballen, manche eher schmale Füße. Der Eine hat Probleme mit dem Hallux, der Nächste mag keine hohen Stiefel. So unterschiedlich wir Menschen sind, so unterschiedlichen sind auch die Meinungen zu den jeweiligen Wanderschuhen. Ob es der für Dich richtige Schuh ist, kannst nur Du selber für Dich selbst herausfinden.

Zum Anprobieren sollten auch geeignete Socken gewählt werden. Auch hier gibt es für jeden Einsatzbereich zahlreiche Varianten in unterschiedlichen Dicken.

Das Wichtigste bei allen Schuhen ist aber, dass die Ferse absolut fest im Schuh sitzen sollte und die Fußzehen vorne genug Platz haben um nicht am Schuh anzustoßen, wenn Du mit dem Schuh abwärts läufst.

Sollten schlussendlich doch noch Fragen offen sein spreche gerne unsere freundlichen Mitarbeiten im Ladengeschäft an oder kontaktiere unseren Kundenserice unter: +49 (0) 66 1 480 199 0