Beim Testbericht der Rupal Jacket von Mountain Epuipment kommt das Fazit gleich vorne weg. Es ist die „perfekte Jacke“ zum Wandern, Klettern oder Bergsteigen!

Die absolut wind- und wasserdichte Hardshelljacke aus GORE-TEX® 75D Material ist der richtige Begleiter für das ganze Jahr. Durch das dreilagige GORE-TEX® Membran ist man bestens vor den Elementen geschützt.

Viele kleine durchdachte Details sind in der Rupal Jacket mit eingearbeitet:

  • Verstellbarer Ärmelbund mit Klettverschluss
  • 2 große Seitentaschen mit wasserabweisenden Reisverschlüssen
  • Wasserdichter 2-Wege Front-Reisverschluss
  • Wasserdichte 2-Wege-Unterarm-Reisverschlüsse zur schnellen Belüftung
  • Verstellbarer Saum mit Gummizug
  • Verstellbare und Helmkompatible Kapuze
  • Verschweißte Innennähte
  • Vorgeformte Ellenbogen

Auf der linken Vorderseite wurde das Mountain Equipment Logo aufgedruckt. Auf dem linken Unterarm findet sich das GORE-TEX® Logo und auf der rechten Schulter nochmal ein kleines ME Logo.

GORE- TEX® 75D Material

Wie oben schon erwähnt besteht das Material der Jacke aus GORE- TEX® 75D Material. Aber was bedeutet das überhaupt?

Bekleidung aus 3-Lagen GORE-TEX® Material sind äußerst robust, dauerhaft wasser- und winddicht und extrem atmungsaktiv. Dafür sorgt ein spezielles mehrlagiges Membransystem. Die Membran ist mit dem Obermaterial und dem Innenfutter fest verbunden.

Durch dieses 3-Lagen Material sammelt sich laut Hersteller kaum Feuchtigkeit an und der Körper bleibt dadurch trocken. Natürlich nur mit der passenden Funktionskleidung unter der Jacke.

Der Körper wird bei Belastung also gekühlt und in Ruhephasen sorgt das System für eine angenehme Körpertemperatur.

GORE-TEX® verspricht ein extrem widerstandsfähiges, dauerhaft wind- und wasserdichtes sowie absolut atmungsaktives Membran.

Ein weiteres Versprechen von GORE-TEX® lautet: “Sollte man mit der Wasser- und Winddichtigkeit oder der Atmungsaktivität nicht zufrieden sein wird das Produkt repariert, ersetzt oder der Kaufpreis wird erstattet”.

Wasserdichte 2-Wege Reisverschlüsse von YKK®

Die ebenfalls wasserdichten 2-Wege Reisverschlüsse vom japanischen Reißverschlussproduzent YKK sind zuverlässig in Ihrer Funktion. Mountain Equipment hat sich hier Verstärkung vom Weltmarktführer für Reisverschlüsse geholt.

Das Unternehmen produziert schon seit mehr als 80 Jahren zuverlässige und gute Produkte. Kein Wunder das ME Reisverschlüsse dieses Herstellers für das Produkt gewählt hat.

Der Front- sowie die beiden Unterarmreisverschlüsse funktionieren in beide Richtungen. Durch ein angebrachtes Band am Verschluss selber lässt sich dieser auch gut mit Handschuhen bedienen.

Zur schnellen Belüftung bei Anstrengung sind die Reisverschlüsse unter den Armen gut angebracht. Je nach Armhaltung muss man vielleicht mal etwas fester ziehen, aber auch das ist kein größeres Problem.

Die Reisverschlüsse mit den beiden Seitentaschen sind sehr hoch angesetzt. Somit hat man die Möglichkeit selbst bei angelegtem Klettergurt noch etwas in den Taschen zu verstauen.

Verstellbare und Helmkompatible Kapuze

Die Kapuze ist sehr gut durchdacht und lässt sich über einen Kordel-Zug inklusive des Kragens einfach verstellen und anpassen.

Selbst das Tragen eines Kletterhelms unter der Kapuze ist gar kein Problem. Einziges Manko dabei: ist der Reisverschluss bis oben hin zugezogen ist das Ab- oder Aufziehen der Kapuze so gut wie unmöglich. Dazu muss der Verschluss etwas geöffnet werden.

An der Vorderseite ist die Kapuze etwas verstärkt und bietet somit einen perfekten Sitz.

Verstellbarer Saum mit Gummizug

Der Schnitt der Jacke ist eher gerade gehalten. Durch einen innenliegenden Gummizug am Saum lässt sich die Rupal Jacket aber auch hier einfach und schnell an die gewünschte Weite anpassen und bietet somit auch hier perfekten Schutz nach unten hin.

Vorgeformte Ellebogen & verschweißte Innennähte

Durch die vorgeformten Ellenbogen lässt sich die Jacke sehr angenehm tragen. Es zwickt oder drückt an keiner Stelle etwas.

Auf der Innenseite lassen sich gut die verschweißten Innennähte erkennen. Diese sind so in die Jacke eingearbeitet, dass Sie selbst beim Tragen der Jacke nur auf einem T-Shirt nicht auffallen.

Fazit

Wie ganz zu Beginn schon erwähnt ist die Rupal Jacket – Hardshelljacke von Mountain Equipment der perfekte Begleiter bei vielen Bergabenteuern. Aber auch bei Wanderungen und Klettereien außerhalb der Alpen macht man mit dieser Jacke eine gute Figur.

Mit 585 Gramm ist Sie sicher nicht die leichteste Hardshelljacke, lässt sich aber trotzdem recht klein in einem Rucksack verstauen.

Sie ist in den Farben Black, Imperial Red, Marine und Ocean erhältlich und hat einen UVP von 399 €

Die Jacke wurde von Stefan ( Vrony ) von www.my-outdoor-stories.de bei einem Eis & Hochtourenkurs in den Ötztaler Alpen getestet und Er kann nur sagen: Sie hält was Sie verspricht!

Vom verarbeiteten Materialien perlen Regentropfen direkt ab und wird es doch mal etwas feuchter trocknet die Jacke super schnell. Wem es wirklich mal etwas kälter wird, der kann bequem sogar noch eine Daunenjacke drunter ziehen.

Die Rupal Jacket im Shop

Stefan Feldpusch

Stefan Feldpusch

Freelancer by doorout.com

Outdoorler durch und durch! Egal ob Klettern, Bergsteigen, Wandern, Mountainbiken oder im Winter mit den Langlaufskiern, die Devise lautet: Hauptsache draußen. Im Sommer gerne mit dem Zelt oder dem Caddy-Camper unterwegs und noch dazu seit einigen Jahren Outdoor-Blogger mit Herz auf dem eigenen Blog www.my-outdoor-stories.de, sowie als Klettertrainer beim DAV aktiv. Als Freelancer im Doorout-Team seit 2017.

Rupal Jacket

9.5

PREIS/LEISTUNG

9.0/10

HANDLING

9.0/10

OPTIK

10.0/10

FUNKTION

10.0/10

Pros

  • Absolut wind- und wasserdichte
  • Äußerst robust
  • Extrem atmungsaktiv
  • Wasserdichter 2-Wege Front-Reisverschluss
  • Verstellbare und Helmkompatible Kapuze
  • Verstellbarer Ärmelbund mit Klettverschluss

Cons

  • Nicht ganz preiswert