Modenschau zum neuen Outdoor-look und „Hilfe für Nepal“ im Airdome am Fuße des Monte Kali

Einen Tag vor Beginn der Jubiläums-Reisemesse von Reisewelt Neuhof, hat doorout.com Gäste des Freundes- und Kundenkreises sowie Kollegen zu einem besonderen Event eingeladen. Doorout.com pflegt eine partnerschaftliche Beziehung zur Reisewelt und war auch auf der zweitägigen Messe mit einem eigenen Stand vertreten. 

Nach der Begrüßung im Namen der Geschäftsleitung Annette Hartung und Martin Küpper sowie einem freundlichen Sektempfang in einem Airdom auf dem Gelände des Gemeindezentrums Neuhof am Fuße des „Monte Kali“, erwartete das Publikum direkt im Anschluss eine interessante und abwechslungsreiche Modenschau.

Einige sehr talentierte Mitarbeiter/-innen des Doorout-Teams präsentierten hierzu diverse neueste Outfits zu den Themen Reisen, Alpin, Rad, Wandern, Klettern und alltags-taugliche Mode. Die Zuschauer wurden hierzu mit Produktdetails durch die fachkundige Moderatorin Inge begleitet und waren sichtlich begeistert. In einer einstündigen Pause wurden die Gäste mit  Gaumenschmankerl der Kneßhecke und durch die persönliche Getränkebewirtung des Doorout-Teams verwöhnt.

Im Anschluss präsentierte Martin Briselat in zwei kurzen Beiträgen Highlights von Nepal und Fotos aus dem kleinen Sherpadorf Kurima im unteren Bereich des Everest-Gebietes.  Erstmalig bereiste er das Land im Jahr 2012 und seit dem Erdbeben im Jahr 2015 unterstützt er persönlich die örtliche Schule und einige Familien durch private Spenden und Einnahmen aus diversen Dia-Vorträgen.

Die Geschäftsleitung von doorout.com stellte an diesem Abend zahlreiche Outdoor-Produkte  zu einer Versteigerung zugunsten „Hilfe für Nepal“ zur Verfügung. Die Gäste hatten sichtlich Freude an dem gegenseitigen Überbieten und so kam es am Ende zu einem beachtlichen Erlös nebst weiteren persönlichen Spenden.

Während der Veranstaltung lagen Karten zu einem Gewinnspiel aus. Die Teilnehmer durften diverse Fachfragen rund um das Thema „doorout.com“ beantworten,  um das richtige Lösungswort zur endgültigen Teilnahme zu ermitteln.

Bei der Ziehung der Gewinner wurde Martin Briselat, der den gesamten Abend durch das Programm führte, von Glücksfee Emma aus dem Publikum tatkräftig unterstützt. Nach einem anschließenden gemütlichen Beisammensein neigte sich das sichtlich gelungene Event zu später Stunde dem Ende.

Martin Briselat

Martin Briselat

In der Kindheit nie verreist, unternahm ich meine erste Rucksackreise im Alter von 16 Jahren gemeinsam mit 4 Freunden nach Frankreich. Auf dem Programm stand Wandern und Wildcampen im Grenzbereich des Elsass und der Vogesen. Ab diesem Zeitpunkt wollte ich mehr von der wunderschönen Erde kennenlernen. Daraufhin folgten Reisen mit Freunden, Familie und alleine schwerpunktmäßig in europäische Länder.
In den vergangenen 10 Jahren standen Trekking- und Hochtouren sowie die Besteigung von hohen Gipfeln im Mittelpunkt. Dabei bereiste ich diverse Länder der asiatischen und afrikanischen Kontinente.