Peter Wörner ( 50 ) ist ehemaliger Einzelkämpfer und Elitesoldat der Bundeswehr und er war schon immer ein Naturmensch der schon als Jugendlicher draußen im Wald schlief. Seit 2009 bietet er hauptberuflich Outdoor-, Bushcraft- und Survivalkurse in Bayern und Thüringen, sowei seit 2014 auch in der Rhön an.

Seit 2010 werden auch in Norwegen 1 – 2 mal im Jahr Trekkingtouren mit Survivalinhalten angeboten.

Vom 8. bis 13. Juli 2019 geht es wieder in den Raum Namsos ( Nord-Trondelag ). Namsos liegt etwa 200 km nördlich von Trondheim. Geboten werden 6 Tage durch die atemberaubende Natur Norwegens.

Überlebenstechniken für jedes Outdoor-Abenteuer

Während dieser Tage werden Euch folgende Überlebenstechniken vermittelt:

  • Orientierung, Landnavigation
  • Zusammenstellung eines Survivalkits
  • Bau von Werkzeugen und Gebrauchsgegenständen aus Naturmaterialien
  • Finden und Zubereiten von Nahrung ( zu Land und zu Wasser ) auch angeln
  • Feuermachen
  • Bau von Notunterkünften und Verstecken
  • Bau von einfachen Wasserfiltern, Gewinnung von Trinkwasser
  • Bau eines Zeltbahnpaket
  • Bau eines Behelfbootes
  • Fallenbau
  • Bau von Paracordarmbändern

Warum gerade Norwegen?

Da Peter aus einem engbewohnten Ballungsraum kommt, sehnt er sich nach Ursprünglichkeit und der Wildheit der Natur.

Weit gereist ist er in Europa, Amerika und sogar bis ins südliche Afrika. Doch der hohe Norden hat es ihm besonders angetan – Skandinavien, ein Traum.

So viel ursprüngliche Natur und so wenige Menschen. Die Verbindung aus Wald, Fels und Wasser macht es aus. Egal ob Flüsse, Fjorde, Seen, flaches Terrain oder schneebedeckte Berge. Es gab seit seinem ersten Besuch kein Jahr ohne Sehnsucht dorthin.

Dort fühlt er sich wohl und identifiziert sich mit ihr.

Kosten & weitere Infos

Die Kosten für das 6-tägige Outdoor-Abenteuer in Norwegen belaufen sich auf 699 €. Die An- und Abreise muss von jedem selbst organisiert werden.

Zielflughafen ist Namsos ( ca. 200 Km nördlich von Trondheim ). Von dort geht es mit dem Bus auf eine Insel. Treffpunkt wird nach Buchung bekannt gegeben.

Von Deutschland gehen die Flüge meist über Amsterdam – Trondheim – Namsos ( am besten über KLM). Hin- und Rückflug liegen bei etwas über 300 €.

Alternativ kann auch bis Trondheim geflogen und von dort mit dem Bus nach Namsos gefahren werden. Namsos und Umgebung ist auch ein wahres Paradies für Angler.

Wolfszeit Video – Tekkingtouren in Norwegen

Lust auf Abenteuer Überleben?

Alle Infos zum Überlebenstraining in Norwegen bekommt Ihr auf der Webseite von Peter.

Peter & Christine

Peter & Christine

www.wolfszeit-naturkraft.de

Peter, geboren 1968 ist ehem. Fallschirmjägeroffizier.

International ausgebildeter Einzelkämpfer mit jahrzehnte- langer Outdoor- und Survival- erfahrung, spezialisiert auf Mitteleuropa und Skandinavien, Visionär.  Hat bereits 10 Jahre lang Krisenvorsorge ausgebildet.

Christine, geboren 1978 ist Promovierte Biologin sowie

Fotografin, Künstlerin, Dozentin, Gesundheitsberaterin, Naturheil- kundlerin, Autorin, Tierflüsterin, Heilerin und Seherin.