Schlafsack-Tests
Ob man auf einer Tour frühs gut in den neuen Tag startet oder nicht, hängt nicht zuletzt davon ab, wie man geschlafen hat. Das widerum entscheidet vor allem die Isomatte und der Schlafsack, auf der bzw in dem du die Nacht verbracht hast. Deshalb schnappen wir uns ab und an einen Schlafsack aus unserem Lager und ab geht’s zum Zelten, um ihn unter realen Bedingungen zu testen. Wir nehmen das Material genauer unter die Lupe, testen den “Kuschelfaktor“, prüfen die Verarbeitung und den Komfort, überprüfen die Wärmeleistung bzw. die Richtigkeit der Temperaturangaben des Herstellers sowie Packmaß & Gewicht. Alles damit ihr bei eurer nächsten Tour fit und erholt, dank einer perfekten Nacht im richtigen Schlafsack, in den nächsten Tag starten könnt!

Blog-Archive

Test: Deuter Astro Pro 600 Daunenschlafsack

Test Bedingungen: Für meine Islandreise Anfang Dezember habe ich mir den Deuter Astro Pro 600 Daunenschlafsack zum Test ausgeliehen. Ein Schlafsack der auch bei Temperaturen unter 0 Grad noch warmhalten soll. Außerdem besitzt dieser Schlafsack ein sehr geringes Packmaß, so dass ich noch genug Platz in meiner Tasche hatte für Kleidung, Fotoequipment und andere Kleinigkeiten. Angekommen in Island hatten wir am frühen Abend das praktische Vangoo Balde 200 Zelt aufgeschlagen und die Schlafsäcke ausgepackt. Innen-

Veröffentlicht unter Schlafsack-Tests, Testberichte

Testbericht: Mountain Equipment Helium 400 Daunenschlafsack

Mountain Equipment Schlafsack Helium 400

Es ist Ende Oktober, der 29. um genau zu sein, der Himmel ist klar und der Wetterbericht kündigt 4°c für die Nacht an. Dazu gibt es eine extra Stunde Schlaf, da wir heute Nacht auf die Winterzeit wechseln. Alles gute Gründe, um heute Nacht im Wald zu biwakieren und den Schlafsack Helium 400 von Mountain Equipment zu testen Mein Weg führt mich nicht so weit von zu Hause weg. Es wird eher ein sogenanntes Micro-Abenteuer

Veröffentlicht unter Allgemein, Schlafsack-Tests, Testberichte

Testbericht Schlafsack Mammut Kompakt 3-Season

Testbericht Schlafsack Mammut Kompakt 3-Season

Um eine Nacht draußen in der Natur gut zu überstehen und erholsam zu schlafen, braucht man mindestens zwei Dinge: eine gute Isomatte und einen warmen Schlafsack. Denn nur, wenn man gut schläft, bekommt man genug Energie für den nächsten anstrengenden Tag. Bei den Schlafsäcken unterscheidet man zwei Kategorien: Daunenschlafsäcke und Schlafsäcke mit Kunstfaserfüllung, auch Synthetikschlafsack genannt. Während sich erstere durch ein besseres Wärme-Gewichtsverhältnis auszeichnen, punkten Kunstfaserschlafsäcke durch die bessere Haltbarkeit sowie durch die Unempfindlichkeit gegenüber

Veröffentlicht unter Schlafsack-Tests, Testberichte
« Rucksack-Tests Wanderschuhe Test »

Top Wanderwege Deutschland

Top Wanderwege in Deutschland

Top Fernwanderwege Europa

Top Fernwanderwege in Europa
Unsere Testberichte für euch