Testbericht: Exped – SynMat HL MW Thermomatte

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+

Die SynMat HL MW Thermomatte vom Outdoor-Equipment Hersteller Exped ist eine Schlafmatte mit optimalem Gewicht- und Wärmeleistungsverhältnis.

Das Unternehmen

Kleinstes Packmaß

Das in der Schweiz ansässige Unternehmen steht seit nun mehr 15 Jahren für hochwertige Outdoor-Produkte von Zelten, Schlafsäcken, Thermomatten bis hin zu Rucksäcken und Hängematten.

Viel Liebe zum Detail und hochwertige Materialien, gepaart mit der Motivation gute und langlebige Outdoor-Produkte herzustellen und diese auch noch nachhaltig zu produzieren, hat dem Unternehmen schon einige Awards beschert.

Aber zurück zum eigentlichen Produkt.

Gewicht & Packmaß

Mit nur 440 Gramm ( HL = hyper light ) ist diese Matte eine der leichtesten weltweit in Ihrer Klasse und bietet trotzdem viel Komfort. Hinzu kommt ein unglaublich kleines Packmaß von 19 x 10 cm.

Im Packsack verstaut ist dies Thermomatte kaum größer als eine 0,5 Liter Getränkedose. Dennoch ist sie handlich und bringt im Lieferumfang alles mit, was man zum Gebrauch benötigt.

Lieferumfang der SynMat HL MW

Lieferumfang:

  • Thermomatte
  • Schnozzel-Pumpbag
  • Packsack
  • Reparaturkit
  • Bedienungsanleitung

Größe & Schnuzzel-Pumpbag

Die Matte ist 183 cm lang, an der Schulterpartie 65 cm breit und im Fussbereich 42 cm breit ( MW = medium wide ). Diese Form der Matte ermöglicht auch die Verwendung in kleinsten Zelten.

Antirutsch- GripSkin Beschichtung

Im Schulter- und Fußbereich ist die Schlafmatte an den Seiten leicht erhöht, damit der Liegebereich sich auf die Mitte konzentriert.

Auf ganze 7 cm Höhe lässt sich das gute Stück mit Hilfe des Schnuzzel-Pumpbag aufpumpen. Das ganze benötigt beim ersten Gebrauch etwas Übung, lässt sich aber nach kurzer Zeit perfekt handhaben.

Dazu einfach den Pumpsack, der ebenfalls auch als ultraleichter und wasserdichter Kompressions-Packsack dient, über das Flachventil mit der Matte verbinden, durch die Öffnung etwas Luft einfangen, zusammen rollen und den Sack komprimieren. Fertig!

Das Beste daran ist aber der Begriff des Pumpsacks. SCHNUZZEL PUMPBAG klingt einfach fantastisch.

Und das System hat noch einen weiteren Vorteil. Es gelangt so keine feuchte Atemluft in die Matte, was beim Aufblasen mit dem Mund der Fall wäre und die wärmende Funktion beeinträchtigen könnte.

Material

Wabenoptik der GripSkin

20 D Polyester und TPU Polyether Film Laminat bilden das Obermaterial, welches mit einer Antirutsch-GripSkin in Wabenoptik beschichtet ist.

Selbiges Material bildet auch die Unterseite, in dem sich am Kopf der Matte ein Flachventil zum Aufpumpen der Matte befindet.

Ober- und Unterseite sind durch die einlaminierte Luftsperrschicht Hydrolyse resistent. Hydrolyse ist eine chemische Reaktion um die Kondensation von Wasser zu verhindern. Zu mindestens hab ich es so verstanden.

Isolation & R-Wert

Die isolierende Füllung der Matte besteht aus Texpedloft Mikrofaser, einem synthetischen Material was bei der Namensgebung SYN-Mat mit einbezogen wurde.

SynMat & Schnuzzel Pumpbag

Durch kleine Stege wird die Mikrofaserfüllung in Position gehalten und gewährleistet eine gleichbleibende Isolierung in der ganzen Matte.

Die isolierende Schicht im Inneren der Schlafmatte verschafft dieser Matte einen hohen R-Wert von 3.3, was einem Temperatu

rbereich von -6 Grad entspricht.

Der R-Wert bezeichnet den Isolationswert einer Matte. Je höher der Wert, desto mehr isoliert die Matte bei kühleren Temperaturen.

Ist die Matte aufgepumpt und einsatzbereit, legt man sich drauf und merkt sofort die wärmende Funktion der perfekt miteinander abgestimmten Materialien.

Flachventil

Flachventil

Durch das Flachventil lässt sich die Luft auch schnell wieder aus der Matte drücken. Dazu einfach das grüne Ventil nach oben anheben, und schon entweicht die Luft.

Man sollte die Matte mit der Unterseite nach Außen zusammenlegen und dann zusammenrollen. Tut man dies nicht erschwert man sich das Verstauen im Packsack. Die Gummierung auf der Liegefläche bleibt ansonsten ständig am Packsack hängen und lässt sich nur schwer hineinschieben.

Fazit

Eine tolle Thermomatte, die mit einem UVP von 190 € sicher nicht ganz günstig ist,  aber bei allem was die SynMat HL MW zu bieten hat nicht überteuert ist.

Wer also eine Schlafmatte mit viel Komfort für alle vier Jahreszeiten sucht, macht mit dem Kauf dieser Matte sicher nichts verkehrt.

 

Exped – SynMat HL MW

149,50
Exped – SynMat HL MW
9.8

PREIS/LEISTUNG

9/10

HANDLING

10/10

OPTIK

10/10

FUNKTION

10/10

Pros

  • kleinstes Packmaß
  • extrem leicht
  • Top Gewichts- Wärmeleistungsverhältnis
  • Hoher R-Wert
  • optimales Feuchtigkeitsmanagement
  • spezielle Konturform
  • Super Handling

Cons

  • Nicht ganz preiswert
Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Outdoorequipment-Tests
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top Wanderwege Deutschland

Top Wanderwege in Deutschland

Top Fernwanderwege Europa

Top Fernwanderwege in Europa
Unsere Testberichte für euch