Test: Berghaus Extrem 8000 Pro Jacke

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+

Die neue Berghaus Extrem 8000 Pro Jacke ist vor kurzer Zeit bei uns im Laden eingetroffen und wir konnten einem Test im Freien natürlich nicht wiederstehen.

Technische Daten:

Der Name „Extrem 8000 Pro“ weist uns schon drauf hin, dass diese Bergsteigerjacke zur Extremserie von Berghaus gehört. Das bedeutet, dass bei der Verarbeitung auf die hochwertigsten Materialien gesetzt wird, die zur Zeit auf dem Markt zu finden sind. Unter anderem die Gore-Tex® Pro-Schell Membran in verschiedenen Stärken, wasserdichte Reißverschlüsse von YKK®, Klettverschlüsse von Durable Velcro® usw…

Diese Jacke ist natürlich für das Bergsteigen gedacht und das unter extremen Bedingungen. Durch die robuste Bauart und die helmtaugliche Kapuze ist dieses Model sowohl fürs Klettern als auch für Ski- und Hochtouren ein must have. Aber wer mehr kann, kann auch weniger… Die Berghaus Extrem 8000 Pro Jacke ist ebenfalls eine super Hardshell für Trekkingtouren und Bergwanderungen.

Die Jacke ist sehr gut durchdacht und das in allen Belangen. Angefangen mit der Gore-Tex Membran: sie ist enger gewebt (70 Denier) und dadurch dichter im Bereich der Kapuze, Schultern, Arme und Hüfte. Denn diese Bereiche sind dem Wasser und der Reibung (beispielsweise vom Rucksack) am meisten ausgesetzt. Im Rumpfbereich hingegen ist die Membran nicht so dicht gewebt, damit bleibt die Extrem 8000 Pro atmungsaktiv.

Details der Jacke:

Die Seitentaschen mit wasserdichten Reißverschlüssen sind höhergestellt, sodass sie trotz Hüftgurten (Klettergurt oder Rucksackhüftgurt) gut zu bedienen sind. Zudem dienen die Seitentaschen als zusätzliche Belüftung, aufgrund eines Netzgewebes an der Innenseite. Sie sind somit Tasche und Belüftung in einem. Dazu gibt es eine Brusttasche und auf dem linke Arm eine Tasche für einen Skipass beispielsweise.

Die Kapuze ist bequem und einstellbar mit praktischen Gummizügen in beide Richtungen. Wenn man einen Helm trägt erweitert sich die Kapuze dank eines innovativen Magnetverschlusses im Hinterkopfbereich. Eine Schildverstärkung schützt sehr effizient das Gesicht und ein kleiner Reißverschluss im Gesichtsbereich erlaubt eine Erweiterung mit kleinen Löchern. So wird mehr Atmungsfreiheit erlangt, ohne an Schutz zu verlieren.

Der Rücken ist länger geschnitten und so konzipiert, dass die Berghaus Jacke selbst bei schwierigen und aufwendigen Bewegungen mitgeht.

Fazit:

Wir wollten es wissen. So haben wir auf richtiges Hundewetter gewartet und haben verschiedenes probiert: Wandern, Klettern, sogar Radfahren. Die Berghaus Extrem 8000 Pro Jacke verspricht viel und man kann sagen, dass sie es auch hält! Wir sind trocken geblieben und waren in keiner Bewegung eingeschränkt. Die Atmungsaktivität ist natürlich ein subjektives Thema. Manche schwitzen mehr, die anderen weniger, aber im Vergleich zu anderen Modellen muss man sagen, dass die Extrem 8000 Pro in diesem Bereich mehr als überzeugt. Positiv ist uns die durchdachte Seitentasche aufgefallen. Sie ist leicht zu bedienen, auch wenn man einen Rucksack trägt und kann als Tasche und Belüftung genutzt werden.

 

Berghaus Extrem 8000 Pro Jacke

Berghaus Extrem 8000 Pro Jacke
8.75

PREIS/LEISTUNG

7/10

    HANDLING

    9/10

      OPTIK

      10/10

        FUNKTION

        9/10

          Pros

          • Hochwertige Verarbeitung
          • Erstaunlich gute Bewegungsfreiheit
          • Gute Atmungsaktivität
          • Durchdachte Ausstattung
          • Robuste Materialien

          Cons

          • Der Stoff ist relativ laut (besonder beim Nutzen der Kapuze)
          • Hoher Preis
          Veröffentlicht unter Outdoorequipment-Tests, Testberichte
          Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          *

          Top Wanderwege Deutschland

          Top Wanderwege in Deutschland

          Top Fernwanderwege Europa

          Top Fernwanderwege in Europa
          Unsere Testberichte für euch