Rucksackarten

Tragesystem, Rückenbelüftung, Volumen…

Es gibt viele verschieden Rucksacken Arten - wir helfen dir dabei, den richtigen für dein Vorhaben zu finden

sind wichtige Aspekte, die man beim Kauf eines Rucksacks beachten muss. Aber bevor man sich um diese Details kümmert, sollte man die richtige Passform wählen und dafür den Unterschied zwischen „Standardrucksack“ und „Frauenrucksack“ und deren Tragesystemen verstehen.

Frauenspezifische Rucksäcke haben meist eine kürzere Rückenlänge als die „Standardrucksäcke“. Der Grund ist simpel: Frauen haben durchschnittlich einen kürzeren Rücken als Männer. Somit können also Männer mit einem kurzen Rücken auch ein „Frauenmodel“ auswählen. Je nach Hersteller können auch die Hüft- und Schultergurte ein bisschen variieren. Bei „Frauenmodellen“ ist der Hüftgurt konisch geformt, dadurch umschließt er optimal die Hüfte. Die Schultergurte sitzen enger und haben weiche Kanten um weniger Druck im Achseln und Brustbereich auszuüben. Diese Infos sind meistens auch in unseren Produktbeschreibungen zu finden.