Salewa Bestseller

 
http://www.doorout.com/out/pictures/generated/product/1/140_140_75/4442459.jpg
Denali II Trekkingzelt
http://www.doorout.com/out/pictures/generated/product/1/140_140_75/3560853.jpg
Hiking Gaiter M Gamaschen
http://www.doorout.com/out/pictures/generated/product/1/140_140_75/2951747.jpg
Comfort 2.0 Instep Grödel
http://www.doorout.com/out/pictures/generated/product/1/140_140_75/3560844.jpg
Ergo Belay System Sicherungsgerät
http://www.doorout.com/out/pictures/generated/product/1/140_140_75/4438659.jpg
Denali III Trekkingzelt
http://www.doorout.com/out/pictures/generated/product/1/140_140_75/3588349.jpg
Micra II Trekkingezlt
http://www.doorout.com/out/pictures/generated/product/1/140_140_75/3560860.jpg
Hot G3 bent Karabiner
http://www.doorout.com/out/pictures/generated/product/1/140_140_75/3986233.jpg
Hot G3 Screw Karabiner

Salewa Herstellerinformationen

 
Heute steht der Salewa-Adler Pate für unverwechselbare Qualität im Bergsport. Als im Jahre 1935 Josef Liebhard in München die Salewa GmbH gründete, gehörten verschiedene Leder- und Textilwaren, Rucksäcke mit Stahlrohrgestell und Haselnuss-Skistöcke zu den ersten gefertigten Produkten. Und es waren die Skistöcke, mit denen das Unternehmen nach dem Krieg den Durchbruch im Sportbereich schaffte. Im Winter 1952 explodierte die Nachfrage an Skistöcken förmlich. Neben Rucksäcken kamen Lederfußbälle und Motorrad-Tanktaschen und Großhandelsaktivitäten hinzu.

Bergsport im Adlerhort

Durch die Ausrüstung einer Anden-Expedition etablierte sich der Hersteller endgültig im Bergsport. Es dauerte nur wenige Jahre, bis Salewa durch die Produktion verstellbarer Leichtsteigeisen seinen Führungsanspruch im Bereich Hartwaren untermauerte.
In den 80er Jahren übernahm der italienische Importeur Heiner Oberrauch die Marke Salewa und baute ein internationales Verteilernetz auf. Eigene Gesellschaften betreuen seither die sieben wichtigen europäischen Märkte Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Polen, Schweiz und Spanien.

Robuste Leichtgewichte

Mit Beginn des neuen Jahrtausends hat die Marke Salewa eine neue Dimension erreicht. Dies zeigt sich im Aufbau eines eigenen Athleten-Kaders, dem internationalen Salewa alpineXtrem Team ebenso wie in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Spitzenprodukten.
Früh hat Salewa den Trend zu immer leichteren Produkten erkannt. Bereits 1994 wird der Leitspruch „half weight – double resistance“ zum Forschungsziel erklärt. 2001 forcierte Salewa die Forschungsarbeiten weiter und entwickelt eine eigene Leichtgewichts-Kollektion.
Imagebild von Salewa | doorout.com
Preise inklusive gesetzlich gültiger Mehrwertsteuer